kroko615s life


Hinterlasse einen Kommentar

[Instaweek] KW15 – Brutzel Katerchen

Diese Woche gibt es auch wieder mehr Fotos, weil Ferien. Stefan und ich haben das schöne Wetter genossen, mussten allerdings auch etwas lernen, da ich heute eine Prüfung hatte und er gefühlte 10000000 Projekte für die FH machen muss 😀

Mega Eiszapfen, die so groß waren wie ich. Papa hat sie dann "sanft" entfernt, da er Angst vor einem gewaltsamen Tod hatte ;)

Mega Eiszapfen, die so groß waren wie ich. Papa hat sie dann „sanft“ entfernt, da er Angst vor einem gewaltsamen Tod hatte 😉

Katerchen brutzelte die ganze Woche immer wieder in der Sonne. Hin und wieder wurde er gewendet.

Katerchen brutzelte die ganze Woche immer wieder in der Sonne. Hin und wieder wurde er gewendet.

Mama hat uns Buchteln mit Vanillesauce gemacht <3

Mama hat uns Buchteln mit Vanillesauce gemacht ❤

Am Donnerstag ging es für uns ins Kino: Fast & Furious 7 - Ein Film mit "dezenten" Übertreibungen und einem wunderbar traurigen Ende. For Paul.

Am Donnerstag ging es für uns ins Kino: Fast & Furious 7 – Ein Film mit „dezenten“ Übertreibungen und einem wunderbar traurigen Ende. For Paul.

Weil es so schön war, beschlossen Stefan und ich am Samstag nach Leoben zu fahren und uns ein klitzekleines Eis zu gönnen. Höhö!

Weil es so schön war, beschlossen Stefan und ich am Samstag nach Leoben zu fahren und uns ein klitzekleines Eis zu gönnen. Höhö!

Deichmann hat diese coolen Schuhe um 9,95€ im Sortiment. Ich musste mir einfach zwei Paar mitnehmen, auch wenn ich eigentlich nie billige Chucks kaufe, da ich schlechte Erfahrungen hatte. Diese wirken aber relativ stabil und sind bequem :)

Deichmann hat diese coolen Schuhe um 9,95€ im Sortiment. Ich musste mir einfach zwei Paar mitnehmen, auch wenn ich eigentlich nie billige Chucks kaufe, da ich schlechte Erfahrungen hatte. Diese wirken aber relativ stabil und sind bequem 🙂

Während wir die Tischtennisplatte für diesen Sommer einweihten robbte Katerchen freudig durch die Gegend. Als er dann ein Mäuseloch entdeckte, war es vorbei: Jagdmodus *on*

Während wir die Tischtennisplatte für diesen Sommer einweihten robbte Katerchen freudig durch die Gegend. Als er dann ein Mäuseloch entdeckte, war es vorbei: Jagdmodus *on*

Sonntag Abend: Mama macht mir die Nägel, damit ich hübsch zu meiner Prüfung antrete. Hab sie übrigens bestanden :)

Sonntag Abend: Mama macht mir die Nägel, damit ich hübsch zu meiner Prüfung antrete. Hab sie übrigens bestanden 🙂

Wie war eure Woche denn so?

Unterschrift

 

instagram


Hinterlasse einen Kommentar

[Instaweek] KW13 – Technikkrams

Minion ist genauso verwirrt wie ich. Letzte Woche hieß es lernen für die Prüfung! Bestanden mit Sehr gut *Angebermodus off*

Minion ist genauso verwirrt wie ich. Letzte Woche hieß es lernen für die Prüfung! Bestanden mit Sehr gut *Angebermodus off*

Am Wochenende wartete dieses Schätzchen auf mich. Da mein MacBook schon etwas in die Jahre gekommen ist :)

Am Wochenende wartete dieses Schätzchen auf mich. Da mein MacBook schon etwas in die Jahre gekommen ist 🙂

Mein Opa feierte am Wochenende seinen 70er. Es hieß: Alle in Tracht. Was war: Wir waren leider fast die einzigen. Dresscode verfehlt ^^

Mein Opa feierte am Wochenende seinen 70er. Es hieß: Alle in Tracht. Was war: Wir waren leider fast die einzigen. Dresscode verfehlt ^^

Katerchen kam auch zu mir kuscheln - er ist immer ganz wuschig, wenn ich länger zuhause bin :D

Katerchen kam auch zu mir kuscheln – er ist immer ganz wuschig, wenn ich länger zuhause bin 😀

Dem Geburtstags Jack Daniel's haben wir am Wochenende auch mal geöffnet. Prost!

Dem Geburtstags Jack Daniel’s haben wir am Wochenende auch mal geöffnet. Prost!

Was Stefan und ich machen sollten: Lernen Was wir stattdessen machen: Mario Kart spielen  ^^

Was Stefan und ich machen sollten: Lernen
Was wir stattdessen machen: Mario Kart spielen ^^

Wie war eure Woche denn so?

Unterschrift

 

instagram


Ein Kommentar

[Instaweek] KW50 – Zu spät

KW50 - 1 [1] Dieser Schneemann entstand am Wochenende aus Loom Bands.
[2] Zum feiern der bestandenen Prüfung ging es mit meinem Jahrgang Essen. Es war auch gleichzeitig unsere interne Weihnachtsfeier ^^
[3] Am Freitag musste ich dann auch „leider“ ins Bellini gehen und trank einen Mrs. Applepie (natürlich alkoholfrei, weil ich ja Autofahren musste)KW50 - 2 [1] Dabei entstand dieses Video vom Hauptplatz in Leoben
[2] Stefan bestand darauf ein Foto von meinem #TeamSamu Pullover zu machen 🙂
[3] Weil Stefan und ich drohten im Weihnachtseinkaufsgetümmel zu verhungern, erkämpften wir uns beim Coffee Shop einen Platz und bestellten Bagels und Kaffee bzw. Tee!KW50 - 3[1] Weil ich meine Kopfhörer irgendwo am Weg FH-Wohnheim-Weihnachtsfeier-Wohnheim verschlampt habe, musste ich mir neue kaufen. Meine Wahl fiel auf diese Holzköpfe (höhö) – Ich liebe sie jetzt schon ❤
[2] Stefan wollte unbedingt die Mütze haben, die dabei war. Er hat es nur wegen der Mütze gekauft, ja wirklich!

Wie war eure Woche denn so?

Unterschrift

 

instagram


Hinterlasse einen Kommentar

[Studentenleben] Calm yourself

Hallo meine Lieben 🙂

Da ich heute bis 18:00 Uhr in der FH hocke, wollte ich euch ein kleines Update vorbloggen 🙂

Mittlerweile stehe ich ja kurz vor meinen ersten Ferien, nein, entschuldigt „Vorlesungsfreie Zeit“ wie man hier darauf besteht. Es sind drei Monate, seit ich nach Bad Gleichenberg gezogen bin und Ergotherapie studiere. Drei Prüfungen, die ich bisher hatte.

Die Prüfungen waren heftig, es hat sich auf meine Gesundheit geschlagen, weil ich so unglaublich Stress hatte und kaum geschlafen habe. Es war hart, weil ich am Tag nur ca. 2 Stunden hatte, wo ich wirklich kurz nichts gemacht habe. Dazu zählen Essen, Duschen und evtl. bloggen (was ich ja auch vernachlässigt habe) und eben meine 5-6 Stunden Schlaf. Die erste Prüfung war recht chillig und wurde mit einem Sehr Gut bestanden (mein Lernaufwand war dementsprechend gering). Die zweite war die erste große Prüfung, für die ich echt 1-2 Monate durchgelernt habe und die ich zum Glück auch bestanden habe, zu meiner großen Überraschung mit einem Sehr Gut 😀 Für die Dritte hatte ich nur ca. 5 Tage zum aktiv lernen, was mich ganz leicht gestresst hat. Die wurde auch bestanden, zur noch  größeren Überraschung auch mit einem Sehr Gut.

Ich bin leicht fasziniert von mir selbst. Bis zum letzten Tag vor den Prüfungen hatte ich das Gefühl, keinen Plan zu haben, alle anderen waren so gut und ich so „Ja, schön. Ich hab zwar gelernt, aber weiß nicht alles perfekt“. Natürlich gehört bei mündlichen Prüfungen extrem viel Glück dazu, aber SO viel Glück kann man doch nicht haben, oder? Irgendwie liegt mir das Studium, denke ich 😀

Auf jeden Fall ist es die Woche vor Weihnachten etwas ruhiger, wenn ich auch ewig Vorlesungen habe und ich kann mal in Ruhe etwas lesen oder meine ungewohnte Freizeit genießen.

Stefan wird sich auch sehr darüber freuen, da er mir in der Zeit zu 99% beim Lernen geholfen hat und er mir schon sehr Leid getan hat. Nun haben wir zumindest ein paar Wochenenden, in denen sich nicht alles um irgendwelche Muskeln, Körperfunktionen oder Knochen dreht ^^

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag, morgen gibt es wieder ein Foto im Adventkalender 🙂