kroko615s life


Hinterlasse einen Kommentar

[365/119] – Every step you take!

SONY DSCSony A290 | Sigma 70-300 mm

I’ll be watching you! Ich bin ja schon ein kleiner Kontrollfreak, wenn ich ehrlich bin und das Lied ist mal die Stalkerhymne pur! 😀

banner


Ein Kommentar

[365/117] – Stiefmütter(chen) auf den Gleisen!

SONY DSC
Sony A290 | Sigma 70-300 mm

Die Gleise der Erzbergbahn sind noch immer da, wenn auch etwas verwachsen. Ein paar Erzbrocken und Blümchen findet man aber immer noch 🙂

banner


Hinterlasse einen Kommentar

[365/115] – Guuuuuuuteeen Mooooorgeeen

SONY DSCSony A290 | Sony DT 50 mm

Guten Morgen!

Bald geht’s für mich wieder ab nach Graz ein wenig Shoppen und Ablenkung vom Lernen suchen. Katerchen gähnt in der Zwischenzeit zuhause herum und pennt in seinem Körbchen.

Was macht ihr heute?

banner


3 Kommentare

Katerchen Update

Hallo meine Lieben 🙂

Ich habe heute schon den ganzen Tag überlegt, ob ich das hier schreiben soll oder nicht und habe mich für das Schreiben entschlossen.

Vor zwei Tagen kam Katerchen humpelnd nachhause und meine Eltern haben schon überlegt, ob sie nicht zum Tierarzt fahren. Gestern sind wir dann wirklich gefahren und Katerchen wurde geröntgt. Der Stubentiger hat einen Beckenbruch. Mir tut er so unendlich Leid, weil es unglaubliche Schmerzen sein müssen. Wir wissen leider nicht, woher er ihn hat, vermutlich ist er von einem Auto angefahren worden oder wo runtergefallen. Er ist halt auch nicht der eleganteste seiner Art.

Er muss jetzt für drei Wochen ruhig sein. Heißt, er darf nicht viel gehen, springen und auch sonst irgendwie belastet werden, wenn es um sein Becken geht.

Wie macht man das bei einer Katze? Ganz einfach: Man sperrt sie ein. Unser Tiger hat normalerweise so viel Platz zum herumtoben und nun haben wir einen Käfig für ihn, der echt klein ist.

Wir versuchen es ihm so schön wie möglich zu machen und ich habe einfach so unglaubliches Mitleid mit ihm :/

Foto 2

Anfangs ist er total durchgedreht, er mag den Käfig und die Tatsache, dass er eingesperrt ist, einfach nicht. Mittlerweile geht es und er schläft hauptsächlich. Außerdem bekommt er jeden Tag zwei Mal Schmerzmittel.

Foto 1

Das war es dann auch schon wieder mit meinem Update. In drei Wochen muss er zur Kontrolle, dann werden wir sehen, ob alles passt.