kroko615s life


Hinterlasse einen Kommentar

[365/227] – DTM 2014 in Spielberg – Nomen Est Omen (Sonntag, Tag 3)

Heute habe ich den letzten Teil unseres DTM Wochenendes für euch. Sonntag war „Renntag“, also viel Action, viele Leute und vor allem viele Menschen, die vor die Kamera rennen, wenn man es gerade nicht gebrauchen kann.

SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm

Den Anfang machten die Porsche Carrera Fahrer. Es war das zweite Rennen am Wochenende und wirklich gut. Ein Fahrer (bzw. sein Auto) nahm den Umweg mit dem Abschleppwagen 😉

Gewonnen hat Earl Bamber!

SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm

Danach folgte das zweite Rennen am Wochenende für die Formel 3 Fahrer.  Mit einigen Safety Car Einsätzen war das Rennen dann auch etwas „zerpflückt“ 😀

Gewonnen hat Antonio Fuoco!

SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm

Unepisch wie immer erschien dann auf der Video Wall gleich mal der Einspieler der DTM. Nachdem die Fahrer in Cabrios der Jeweiligen Marke eine Runde gedreht haben, die Grid Girls mit den Flaggen aufmarschiert und auch Musiker auf der Strecke entlanglgelaufen sind, flog zum Abschluss noch der Kamerahelikopter über unsere Köpfe hinweg.

SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm

Hier seht ihr den Red Bull Ring und eben auch die Strecke, die die Fahrer fahren. Wir saßen auf der langen Gerade, kurz nach der ersten Kurve auf einer Tribüne.

Jetzt gibt’s für euch ein paar Eindrücke vom Rennen!

SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm

Die ersten Runden führte Robert Wickens, leider wurde er aufgrund einer nicht angetretenen Strafe disqualifiziert. Hier seht ihr das Endergebnis.

SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm

Suchbild: Wer findet mein Auto! (Kennt ihr es überhaupt?)

Gut, ich sag’s euch: Ein blauer Honda Jazz. Jetzt dürft ihr nochmal suchen 😉

SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm

Weil uns drei tage nich gereicht haben, fuhren wir am Dienstag nochmal rauf 😀 Dort sahen wir dann einige private Fahrer mit ihren mehr oder weniger teuren Autos im Kreis fahren. Natürlich alle gaaaaanz arm 😉

SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm

Da seht ihr die Tribüne, auf der wir saßen. Das Foto selbst habe ich auf der Start-Ziel geraden gemacht.

SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm

Das beste Bier der Welt (mein „Heimatbier“) wird angeliefert. Das sieht man gerne 😀

banner


2 Kommentare

[365/221] – DTM 2014 in Spielberg – Nomen Est Omen (Samstag, Tag 2)

SONY DSC Sony A290 | Sigma DG 70-300 mm

Auch den zweiten Tag der DTM verbrachten wir auf dem Red Bull Ring. Diesmal hatten wir unsere fixen Sitzplätze auf der West Tribüne. Der Bulle überwachte währenddessen das Rennen 😉

SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm

Die Fotos stammen vom ersten Rennen der Formel 3. Gewinner war Tom Blomqvist 🙂

SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm

Danach folgte ein weiteres Training der DTM Fahrer. Wir hatten super Sicht, unter anderem auch auf „unseren“ Kameramann. In den Pausen lag er immer auf seinem Turm, während den Rennen war er aber voll im Einsatz!

SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm

Auch für die VW Scirocco R Fahrer war es Samstag so weit: Sie hatten ihr erstes Rennen an diesem Wochenende. Es wurde um jeden Platz gekämpft und ich habe ein paar wirklich gute Fotos gemacht 🙂

SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm

In der Pause wurde dann die Kamera zur Abwechslung mal auf uns gerichtet!

SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm

Für die Porsche Carrera Fahrer war es dann auch das erste Rennen an diesem Wochenende. Auch bei dem Rennen hab ich einige Fotos gemacht (gefühlte 1000 :D) und es war teilweise wirklich kaum Platz zwischen den Autos. Auch das Safety Car kam zum Einsatz und der LKW, der die Autos von der Strecke brachte hatte zu tun.

SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm

Nach den beiden Rennen folgte das Qualifying der Formel 3. Antonio Giovinazzi fuhr mit seinem Wagen auf die Pole!

SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm
SONY DSCSony A290 | Sigma DG 70-300 mm

Als Tagesabschluss war wieder die DTM geplant. Die Fahrer fuhren im Qualifying was das Zeug hält und letzten Endes fuhr Robert Wickens auf Pole 🙂

banner


Hinterlasse einen Kommentar

[365/219] – DTM 2014 in Spielberg – Nomen Est Omen (Freitag, Tag 1)

SONY DSC Sony A290 | Sony DT 18-55 mm

Am Freitag den 1.8.2014 waren wir den ersten Tag in Spielberg am Red Bull Ring. Nachdem wir Stefans Bruder Christian abgeholt hatten, düsten wir die Autobahn rauf, suchten einen Parkplatz und suchten unsere Plätze. Da Freitag freie Platzwahl war, durften wir überall sitzen, wo wir wollten und auch die Tribüne war etwas leer 😀

SONY DSCSony A290 | Sony DT 18-55 mm

Ein harter Kampf der KTM X-Bows. Der untere fuhr zu schnell in die Kurve, der obere versuchte auszuweichen und so schleuderte es beide etwas im Ausgang. Nr. 3 hatte wohl Glück 😀

SONY DSCSony A290 | Sony DT 18-55 mm SONY DSCSony A290 | Sony DT 18-55 mm

SONY DSCSony A290 | Sony DT 18-55 mm

Auch die Formel 3 war am Ring vertreten und so entstanden da auch einige Fotos vom Training. Mich fasziniert es immer wieder, wie jung die Fahrer doch sind. Später, als wir ins Fahrerlager durften, haben wir auch einige der Formel 3 Fahrer gesehen und die waren teilweise wirklich deutlich jünger als ich!

SONY DSCSony A290 | Sony DT 18-55 mm SONY DSCSony A290 | Sony DT 18-55 mm

Die zwei schönsten Flaggen nebeneinander. Rechts die FIA Flagge, dann die österreichische und steirische Flagge 🙂

SONY DSCSony A290 | Sony DT 18-55 mm

Die Formel 3 hatte einige Male Training. Diesmal sahen wir das Training auf der Start-Ziel Tribüne und es war auch dementsprechend schwer, ein Foto der Autos zu bekommen, da sie dort doch recht schnell fahren.

SONY DSCSony A290 | Sony DT 18-55 mm

Im Rahmenprogramm der DTM war auch der Porsche Carrera Cup. Das Training sahen wir auch hier von der Start Ziel Tribüne 🙂

SONY DSCSony A290 | Sony DT 18-55 mm

Und als letztes waren wir dann auch noch auf der Süd-West Tribüne. Dort sahen wir dann das Training des VW Scirocco R Cup

SONY DSCSony A290 | Sony DT 18-55 mm

Probeflug des Kamera Helikopters. Am Samstag und Sonntag hatte er dann schon wesentlich mehr Einsätze.

SONY DSCSony A290 | Sony DT 18-55 mm SONY DSCSony A290 | Sony DT 18-55 mm

Zu guter Letzt sahen wir dann von der Süd-West Tribüne auch noch das Training der DTM Fahrer. Da wir direkt vor der ersten Kurve saßen, war es auch wirklich lustig, zuzusehen 😀

SONY DSCSony A290 | Sony DT 18-55 mm

Die drei Hersteller BMW, Audi und Mercedes Benz hatten auch ihre neuesten Autos ausgestellt. Der blaue BMW hat es mir besonders angetan 😀

SONY DSCSony A290 | Sony DT 18-55 mm

Im Fahrerlager bewunderten wir dann auch noch die LKW Fahrer. Die ganze Reihe hatte rückwärts, exakt gleich eingeparkt. Ich wäre schon mit meinem Auto gescheitert!

SONY DSCSony A290 | Sony DT 18-55 mm SONY DSCSony A290 | Sony DT 18-55 mm

Auch Mercedes Benz stellte den neuen AMG vor. Ich finde das Auto einfach traumhaft (auch traumhaft teuer *hüstel*)

SONY DSCSony A290 | Sony DT 18-55 mm SONY DSCSony A290 | Sony DT 18-55 mm

Als Tagesabschluss gingen wir dann auch noch zur Boxengasse. Natürlich durften wir nicht direkt hinein, allerdings war es erlaubt (oder zumindest hat niemand was gesagt), am Gitter zu stehen!

Die nächsten Tage wird dann noch Samstag und Sonntag folgen. Die gefühlten 1000 Fotos zu sortieren und die besten auszuwählen dauert aber ewig 😀

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!

banner


2 Kommentare

[Foodporn – 365/33] Rotweinkuchen

SONY DSCSony a290 | 50 mm

Heute hab ich wieder ein kleines, schnelles Rezept für euch 🙂

Das braucht ihr:

100 g Butter
100 g Staubzucker
2 Eier
0,5 Päckchen Vanillezucker
130 g Mehl (glatt)
0,25 Päckchen Backpulver
50 g Kochschokolade
60 ml Rotwein
Margarine und etwas Mehl für die Kastenform (Ich hab ihn in einer Gugelhupfform gemacht)

Und so geht’s:

Form befetten und bemehlen
Kochschokolade im Wasserbad schmelzen
Eier teilen
Schnee schlagen, mit etwas Zucker ausschlagen
Butter, Zucker, Dotter und Vanillezucker mit dem Mixer verrühren
Die Kochschokolade zum Dottergemisch dazugeben und verrühren
Den Rotwein und das Mehl unterrühren
Zum Schluss hebt ihr den Schnee unter und gebt das ganze in die Form
Bei 180° Ober und Unterhitze für ca. 45 Minuten backen und schmecken lassen!

Mahlzeit!

banner


Hinterlasse einen Kommentar

[365/31] Schwere Geschütze werden aufgefahren!

SONY DSC

Sony a290 | 50 mm

Ich bin nun endlich mal zuhause und das für mehr als eine Woche. Warum? Ich hab mein erstes Semester abgeschlossen und hab nun Semesterferien 🙂

Gestern ging es also für mich heim und das war ein Erlebnis. Da ich wusste, dass Schnee kommen würde, bin ich nicht selbst gefahren, sondern wurde von Mama geholt. Ich hasse es im Schnee zu fahren, obwohl ich wahrscheinlich auch allein gut heim gekommen wäre ^^

In der Untersteiermark bricht das Chaos aus, wenn es schneit. Und nein, ich übertreibe nicht. Schneepflüge, die tatsächlich von den Gemeinden oder Städten kommen, sieht man nicht sonderlich oft, dafür umso mehr private Fahrzeuge mit Schaufeln. Auf der Autobahn ist es dann schon besser, da hatten wir dann keine Probleme.

Nachdem wir schon mit dem Auto auf der Straße aufgesessen sind, da so viel Schnee lag und das Wort „Schneeräumen“ dort unten wohl ein Fremdwort ist, sahen wir auch schon ein Auto im Straßengraben liegen. Ein wenig später kam uns dann auch noch ein Panzer entgegen. In der Untersteiermark werden schwere Geschütze aufgefahren 😀

Ein wenig später kam uns dann noch eine Frau unter, die, man möge es kaum glauben, eine Duschhaube zum Schneeschaufeln trug. Für Mama und mich war es dann vorbei und wir mussten einfach nurnoch lachen.

Als wir dann nach einer gefühlten Ewigkeit zuhause ankamen, trauten wir unseren Augen nicht. Kein winziges Bisschen Schnee. Nichts. Ich liebe Schnee, aber das da unten war einfach der Horror 😀


4 Kommentare

[Fotos] Let it snow

Heute habe ich die ersten Schneefotos des Jahres für euch 🙂 Leider bin ich nur ein wenig vor die Tür gekommen, in den  Semesterferien hab ich aber vielleicht auch die Möglichkeit, wo anders zu fotografieren 🙂

SONY DSC SONY DSC SONY DSC

Stefan mit seinem kleinen, unauffälligen Objektiv in Action!

SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSCSONY DSC

Dumme Dinge, die wir mit der Kamera machen #183178276361

SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC SONY DSC

Butterkekse. Nein, die liegen nicht einfach so da rum. Die lagen davor auf meinem Autodach, die Entdeckung lief in etwa so ab:

Stefan: „Du hast da Butterkekse auf deinem Autodach“
Ich: „Verarschen kannst wen anderen!“
Stefan: „Nein, wirklich. Schau!“

Und ja, ich hatte Butterkekse (Vollkorn, soweit ich das erkennen kann) auf dem Autodach. Wie so dort hinkamen wird wohl auf Ewig ein Rätsel bleiben.

SONY DSC SONY DSC SONY DSC


Ein Kommentar

[365/29] Ohne dich ist alles doof!

SONY DSC

Sony a290 | 50 mm

Als ich meine Palette aufmachte, hatte ich einen Zettel von Stefan darin mit einem Herz. Ich freue mich über so Kleinigkeiten echt immer 🙂

banner